Zum Inhalt

Zur Navigation

Wenn Eleganz und Beständigkeit zählen: Ihr Spezialist für Terrazzo Aus Graz

Nachdem er nach dem Zweiten Weltkrieg etwas aus dem Fokus der Architekten geraten ist, feiert Terrazzo in jüngster Zeit wieder ein Comeback. Gründe dafür sind seine ökologische Unbedenklichkeit (ein originaler Terrazzo kommt gänzlich ohne Chemie aus) und die zeitlose Eleganz, mit der er sich in jedes Ambiente einfügt. An diesem Klassiker der Bodenbeläge werden nicht nur seine Belastbarkeit und Abriebfestigkeit, sondern auch die individuellen Gestaltungsmöglichkeiten geschätzt. Egal in welcher Farbe, Körnung, mit oder ohne Mosaikeinlagen, mit Bänderungen, mit Schriften oder sogar mit Firmenlogos: Mit Terrazzo können in Neu- und Altbauten ganz persönliche Böden realisiert werden.

Einsatzbereiche von Terrazzo

In den Mittelmeerländern waren und sind Terrazzoböden für jedes Privat- oder öffentliche Gebäude ein Thema. Bei uns ist Terrazzo vermehrt in repräsentativen Gebäuden zu finden, deren Böden einer hohen Beanspruchung ausgesetzt sind. Bereiche wie Empfangshallen oder Flure sind für diesen widerstandsfähigen Boden ideale Einsatzgebiete.



Schmieder Stein – Ihr kompetenter Fachmann bei individuellen Terrazzoböden

Stein Schmieder GesmbH

Triester Straße 151
8020 Graz

Telefon 0316 271 441
Fax 0316 271 104

%6F%66%66%69%63%65%40%73%63%68%6D%69%65%64%65%72%2E%61%74
www.schmieder.at

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag:
08.00 bis 12.00 Uhr und
13.00 bis 17.00 Uhr

Freitag:
08.00 bis 12.00 Uhr und
13.00 bis 15.00 Uhr